SozialeMedia.com

Mögen hätt ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut.

PARAPSYCHOLOGIE UND TELEPATHIE

PARAPSYCHOLOGIE UND TELEPATHIE
Telepathie, Hellsehen, Geister, Geisterscheinungen, Gedanken-lesen, Leben nach dem Tod. Geister klopfen an Fenster, unsichtbare Hunde bellen. Sie sind nicht tot, nur in einem anderen Bewusstseinszustand.
Auch wenn wir unseren Kindern gern erzählen, dass es keine Geister, Monster und ähnlich schreckliche Phänomene gibt und wir selbst, als rational denkende Menschen deren Existenz aus-schließen, es gibt sie, wenn man dran glaubt.
Sie sind dann Bestandteil der eigenen Realität. Wer keine Angst hat, lebt damit im "guten Einvernehmen".

Fragen an die Parapsychologie haben natürlich vor allem Men-schen, die überzeugt sind, übersinnliche Kräfte zu haben, die Stimmen hören, unheimliche Erscheinungen sehen oder sich von Geistern verfolgt fühlen. In solchen Fällen kann man sich in Deutschland an die Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg wenden. Die anerkannte und in der Bundesrepublik einzigartige Einrichtung wurde 1989 von der Wissenschaftlichen Gesellschaft zur Förderung der Parapsychologie e.V. gegründet und hilft Menschen, die eines dieser Probleme haben oder zum Beispiel in eine so genannte Psychosekte geraten sind und Hilfe brauchen.

Das Ziel des Gedankenlesens ist es, an eine Information zu gelangen, die vom Gegenüber gedacht, aber nicht in Worten ausgesprochen wurde.
Umgangssprachlich wird Gedankenlesen auch für Telepathie verwendet.

By Heinz Duthel

Download from Itunes

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 SozialeMedia.com

Thema von Anders Norén

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: