Herr Newstime über KuchenTV, BGE und linke Politik! – Diskussion mit Proletopia



Herr Newstime war in Proletopia auf eine Diskussion und wir sprachen über KuchenTV, BGE Bedingungsloses Grundeinkommen, Politik, seine Artikel 13 Rede, die SPD, die Linke und noch viel mehr!

Wenn du meine Arbeit gut findest, dann unterstütze mich bitte, denn gute Arbeit ist sehr aufwendig und mit hohen Kosten verbunden, ich wäre dir sehr dankbar:
www.patreon.com/neoliberalismus

Jacobin Magazin -10% auf Abo:

Ich bin fast JEDEN TAG ab 19:00 LIVE auf TWITCH, komm vorbei reden wir:
www.twitch.tv/proletopia

Schau zu unseren anderen Kanälen wo es mehr Inhalte von mir gibt;
Proletopia UNCUT:

Proletopia Community:

Folge mir auch auf
Insta:
Twitter:
TikTok: .

source

Author: Proletopia

20 thoughts on “Herr Newstime über KuchenTV, BGE und linke Politik! – Diskussion mit Proletopia

  1. Es soll auch Leute geben die so ignorant sind, das sie nichts von Proletopia wussten und beim Kuchen auf ihn gestoßen sind… und geblieben. Stell Dir das mal vor 🤗

  2. Sehr gute Kombo Ihr zwei! So hab ich das gerne……..von diesem IMP würde ich mich trennen, der Junge ist nicht echt!. Aber wer bin ich schon;-). Ihr zwei funktioniert jeden Falls wirklich sehr gut;-)

  3. Oft hört man den Spruch: "Wer mit 20 Jahren kein Kommunist ist, hat kein Herz. Wer mit 30 Jahren noch Kommunist ist, hat keinen Verstand!“ Dieser Spruch könnte faktisch nicht falscher sein und ist eine hohle Phrase von Konservativen, die ihr Herz und ihren Verstand verloren haben.

    Wer mit 30 immer noch „Kommunist“ ist, beweist nur, dass er sich sein Herz und seinen Verstand bewahrt hat und nicht vor der omnipräsenten Ungerechtigkeit der Umwelt resigniert hat. Zudem wissen wir aus der Wissenschaft, dass das Gehirn ab dem 30. Lebensjahr (+/-) langsam abbaut und an Leistung verliert. Darunter kann auch bei dem einen, oder anderen die emotionale Intelligenz schwinden. Emotionale Intelligenz bedarf es aber, um sich in andere Menschen hineinzuversetzen und ihre Probleme ernst zu nehmen. Deshalb haben gerade „Kommunisten“ bzw. Progressive (Linke bis Linksliberale) eine höhere Geistesleistung als Konservative. Dies kann man auch anhand von Studien untersuchen. Während Konservative einen Durchschnittswert von 95 IQ-Punkten haben (5 Punkte unter dem Durchschnitt), haben Progressive einen Durchschnittswert von 106 IQ-Punkten. Hier zeigt sich auch, dass es gerade Progressive sind, die eine höhere Geistesleistung haben. Und diese höhere Geistesleistung ermöglicht überhaupt erst die Freiheit, nach neuen Wegen im sozialen Zusammenleben zu suchen. Progressive können deshalb eben auf Grund ihrer Intelligenz ihre geistigen Ressourcen für Menschen aufwenden, die nicht mit ihnen verwandt sind. Deshalb sind sie auch eher für staatliche Wohlfahrt, für höhere Steuer und für mehr Gerechtigkeit im Allgemeinen, eben weil sie mehr Verstand haben als Konservative. Es ist schon witzig, wie Konservative immer wieder versuchen, die Realität umzudeuten. Wer immer im bekannten bleibt, muss nicht viel nachdenken, doch gerade das zeichnet Konservative eben aus. Sie bleiben im bekannten, in der „Tradition“, denken nicht über das nach, was die Zukunft ausmacht und haben deshalb auch keinen Verstand, wie es uns die hohle Ausgangsphrase suggerieren möchte.

    Deshalb würde ich sagen, dass wir gerade mit 20 Jahren ein hochfunktionales Gehirn haben und deshalb auch mehr Denkleistung und Verstand besitzen, um uns in andere hineinzuversetzen und Herz haben. Und wer mit 30 dann immer noch so denkt, hat sich seinen Verstand und sein Herz bewahrt und kann immer noch eben durch die höhere Geistesleistung mehr Ressourcen für andere Menschen aufbringen, als es Konservative je könnten. Deshalb ist der Spruch einfach Bullshit.

    Deshalb sage ich: Wer mit 20 Jahren kein Kommunist ist, hat weder Herz noch Verstand. Wer es mit 30 Jahren immer noch ist, hat sich sein Herz und seinen Verstand bewahrt!

    PS: Für Leser:innen, die hier neu sind: Mit Kommunismus meine ich natürlich nicht Stalinismus (oder andere totalitäre, todesloste Ideologien), sondern die marxistische Idee einer klassenlosen Gesellschaft, in der die Produktionsmittel den Arbeiter:innen (und nicht dem Staat) gehören und alle ein Leben in Würde (Art. 1 GG) führen können. Ein wichtiger Baustein einer solchen Idee sind auch die Worker Coops, sprich demokratische Betriebe, die Ervin hier auf diesem Kanal auch bewirbt. Abschließend sei zu sagen: Wer mit 30 Jahren zum Stalinisten oder Kapitalisten geworden ist, hat sein Herz und seinen Verstand aufgegeben und will eine Welt mit Gewalt aufbauen oder sie mit Gewalt erhalten. Und das hat in der Tat wenig mit Verstand oder mit Herz zu tun. Also bitte jetzt nicht gleich getriggert sein, weil ich das K-Wort in den Mund genommen habe. Denn eure Interpretation dessen, ist nicht die meine, solltet ihr jetzt an DDR, Sowjetunion, Nordkorea, China oder dergleichen denken.

  4. Der Pustekuchen lässt sich einfach von allem triggern was nicht bei 3 auf dem Baum ist. Und das was er macht, aber selbst ständig dann bei allem und jedem kritisiert, ist Dinge völlig aus dem Kontext zu reißen

  5. Bringt das eigentlich etwas für denn Algorithmus, wenn ich nur “Algorithmuskommentar“ oder so schreiben würde?
    Weil dann würde ich das sehr viel bei dir in die Kommentarspalte schreiben, damit du wächst.

  6. ABK hat ein Video veröffentlicht wie KuchenTV seine Frau geschlagen hat. KuchenTV hat das Video Striken lassen. Wie kann man die Mutter seiner Kinder schlagen….

  7. Wunderbar, wie sich ein studierter Kunstschaffender (:D) immer wieder an KuchenTV hochziehen muss, weil er es trotz seiner Ausbildung nicht hinbekommt, halbwegs viele Follower zu bekommen 😀 😀 😀

    Weil du mal (sehr schlecht) im ABK-Style über den Zusammenhang von Aussagen und Bildung philosophiert hast: Ich habe ein ECHTES naturwissenschaftliches Studium hinter mir und halte dich für ungebildet und aufschneiderisch 😉
    Ist meine Aussage jetzt was wert, weil ich das eindeutig hochwertigere Studium hinter mir habe? 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.