Frank Franz Livestream / Taktisches Wählen? TEIL 2



Support the stream:

Meine private Meinung zu Themen rund um Politik und Gesellschaft.

Wir befinden uns in einem Informationskrieg und einem Kampf um die Deutungshoheit. Deswegen ist es so wichtig, dass ihr all jene mit Abonnements, Likes und dem Teilen ihrer Inhalte unterstützt, die für unsere Anliegen streiten. Auch dann, wenn ihr euch nicht jedes Video anschaut oder jeden Text lest. Jedes Abo ist ein Zeichen der Stärke und des Aufbruchs von uns gegen die da oben! Jedes Abo zeigt unseren Landsleuten, dass sie nicht alleine sind.

Allgemeine Seite:
YouTube:
Facebook:
Instagram:
Twitter:
Telegram:

source

Author: Frank Franz

12 thoughts on “Frank Franz Livestream / Taktisches Wählen? TEIL 2

  1. Das System ist so korrupt, daß es euch sofort verbieten wird, wenn ihr zu groß werdet. Haben sie ja auch schon angedroht. Heute seid ihr noch nützlich, weil viele kleine Parteien die Mehrheiten der Korrupten stabilisieren.
    Im Grundsatz gebe ich euch aber recht.

  2. Die NPD ist weder Fundament noch Weltanschauung die NPD ist ein Haufen korrupter Mist der in die Versenke gehört …… Wenn der Dritte Weg so ein Video machen würde wäre das nachvollziehbar ….. bei euch wirkt das sehr unglaubwürdig

  3. die afd ist gewollt , sie fängt die stimmen von den kritischen menschen ein. es ist wie bei trump der auch als so schlimm dargestellt wurde in den medien , aber am ende war er auch gewollt um dort die kritischen leute einzufangen . die leute fallen immer darauf hinein , weil sie es auch gut machen

  4. Das Video konnte mich leider nicht überzeugen die NPD zu wählen. Mit einer Stimme für die AfD richte ich einfach mehr aus, da sie auf jeden Fall in den Bundestag kommen. Die Frage ist nur: Wie viele? Und da ist jede Stimme wichtig. Ich gebe ihnen Recht, wenn sie behaupten, die AfD wäre nur eine CDU von früher, aber in diesen schweren Zeiten ist es wichtig Kompromisse in Kauf zu nehmen und als Einheit zusammenzustehen. Freilich, ich hätte mir auch gewünscht, die NPD hätte damals diesen starken Zuwachs an Wählern bekommen. Verdient hättet ihr es euch allemal. Aber so war es nun mal nicht…

  5. Ihr habt Recht in vielen Punkten, aber die NPD ist medial und gesellschaftlich vebrannt, mit den drei Buchstaben erzeugt man in einem Gespräch eher Entsetzen als Sympathie. Politische Überzeugungsarbeit macht aktuell faktisch nur Sinn, wenn es realistische Chancen auf Anklang gibt. Natürlich muss es eine fundamentale Systemveränderung geben und das zügig und nachhaltig, jedoch ist es sehr fraglich, ob diese Ziele mit der NPD als Marke im aktuellen Deutschland möglich sind.
    Ich wünsche euch viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.