COVID-Booster inmitten der globalen Ungleichheit bei Impfstoffen | DW-Nachrichten



Während fast die Hälfte der Weltbevölkerung noch auf eine erste Dosis wartet, hat Deutschland für seine Einwohner eine Auffrischimpfung zugelassen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die reichen Nationen aufgefordert, die Pläne für COVID-19-Auffrischimpfungen einzustellen, da die Impfstofflieferungen an ärmere Länder nicht ausreichen. Sollten Menschen in wohlhabenden Ländern Booster-Impfungen ablehnen? Abonnieren: Weitere News finden Sie unter: Folgen Sie der DW in den sozialen Medien: ►Facebook: ►Twitter: ►Instagram: Für Videos in deutscher Sprache besuchen Sie: #COVID19 #booster #vaccine .

source

Author: DW News

25 thoughts on “COVID-Booster inmitten der globalen Ungleichheit bei Impfstoffen | DW-Nachrichten

  1. The quantum dot tattoo vaccine patch featuring the micro needle array delivery system solves the refrigeration and distribution problems. It is self-applied.

    (Rev. 13:16-17)

  2. gee..it just dawned on me..by me and my family being now and forever VACCINE FREE..we don't have to plan out when we would need our next 22 or more boosters..lets go brandon..

  3. if german people prefer pfiser one donate the rest alot of poor country need it.. if all ppl not vaccinated covid still mutated and this pandemic will never end

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.